Pimientos de Padrón (Samen)

Artikelnummer: CA15s
zur Zeit leider nicht lieferbar

Pimientos de Padrón - Capsicum annuum

Die länglichen Früchte sehen aus wie Minipaprika und entwickeln unterschiedliche Schärfen. Einige sind scharf, andere nicht.
Sie haben ein etwas verbeultes Aussehen und reifen von Grün nach Rot.
Die Sorte kommt aus Spanien und wird dort als grüne Frucht klassisch in Ölivenöl gebraten und mit Salz serviert. Sie hat einen leckeren Paprikageschmack mit milder Schärfe. Die Pflanzen werden etwa 70 cm hoch. Eine mittelfrühe Sorte, die auch im Kübel gehalten werden kann.

Schärfe: 0-4

Aussaatanleitung

Im Februar die Aussaat in Schalen oder kleinen Töpfen in Aussaatsubstrat vornehmen. Während der Keimphase ist eine Temperatur von 22-26°C ideal. Die Keimdauer beträgt 7-20 Tage.
Sobald die Samen gekeimt sind, kann die Temperatur auf 20°C reduziert werden. Die Erde stets feucht, aber nicht nass halten. Um die Luftfeuchte zu erhöhen, kann man die Samen und Keimlinge mit einer Frischhaltefolie abdecken. Alternativ kann man auch mehrmals täglich die Sprühflasche bemühen. Im April können die kleinen Pflänzchen getopft werden. Weiter bei 20°C und hell stellen. Ab Mitte Mai können die Pflanzen nach draußen.

Eine Portion enthält mindestens 10 Samen.

Steckbrief

Synonyme: Pementos de Padrón