0 0

Kirschtomate 'Safari' (Samen)

Artikelnummer: LY30s
Leider ausverkauft.

Kirschtomate 'Safari'- Lycopersicon esculentum

Safari ist eine Sorte aus Sizilien. Die Früchte sind für eine Kirschtomate recht groß und haben einen ausgewogenes Verhältnis zwischen Süße und Säure.

Die Früchte sind platzfest, da sie eine recht harte Haut haben. Außen sind sie dunkelrot mit grünen Streifen, innen haben sie grüne Kerne in rubinrotem Fruchtfleisch.

Die Pflanze bleibt mit knapp einem Meter Höhe recht klein. Sie gilt zwar als Stabtomate, wächst jedoch eher buschig. Die Blätter sind hingegen wie bei einer Stabtomate. Ein Ausgeizen ist nicht nötig.

Aussaatanleitung

Die Tomatensamen ab Ende März bis Mitte April in Töpfen oder Schalen aussäen. Die Saat leicht mit Erde bedecken und feucht halten.
Zur Unterstützung der Luftfeuchte kann eine Frischhaltefolie über das Gefäß gespannt werden. Bei einer Temperatur von 20-24°C keimen die Samen innerhalb einer Woche.
Sobald das erste Blattpaar ausgebildet ist, die Temperatur auf etwa 20°C senken und weiterhin feucht halten. Man kann morgens und abends gut mit einer Blumenspritze Keimlinge und Substrat befeuchten.
Bei milden Außentemperaturen kann auch gelüftet werden, um Pilzbildung zu vermeiden.
Ist das zweite Blattpaar voll ausgebildet, können die Pflanzen in größere Töpfe getopft werden. Diese ebenso bei 20°C weiter kultivieren, bis die Pflanzen nach den Maifrösten ins Freie können.

Eine Portion enthält mindestens 10 Samen.