0 0
Brazilian Starfish (Samen)

Brazilian Starfish (Samen)

Artikelnummer: CA10s
Sofort lieferbar

Brazilian Starfish - Capsicum baccatum

Wie grüne und rote Mini-Ufos sehen die Früchte aus. Durch die langen Stiele pendeln sie an der Pflanze und das macht sie noch raumschiffähnlicher.

Die platten Früchte sind sehr gut zum Füllen geeignet. Mit Feta oder Frischkäse mit Thymian gewürzt sind sie eine leckere Vorspeise.

Brazilian Starfish wächst aufrecht und wird in der oberen Krone breiter. Die Pflanze erreicht eine Höhe von 80 cm. Die Früchte reifen von Grün nach Rot und erreichen etwa 4 cm im Durchmesser. Sie sind platt und haben sternförmige Ausbuchtungen. Rote wie grüne Früchte sind lecker.

Schärfe: 6

Aussaatanleitung

Im Februar die Aussaat in Schalen oder kleinen Töpfen in Aussaatsubstrat vornehmen. Während der Keimphase ist eine Temperatur von 22-26°C ideal. Die Keimdauer beträgt 7-20 Tage.
Sobald die Samen gekeimt sind, kann die Temperatur auf 20°C reduziert werden. Die Erde stets feucht, aber nicht nass halten. Um die Luftfeuchte zu erhöhen, kann man die Samen und Keimlinge mit einer Frischhaltefolie abdecken. Alternativ kann man auch mehrmals täglich die Sprühflasche bemühen. Im April können die kleinen Pflänzchen getopft werden. Weiter bei 20°C und hell stellen. Ab Mitte Mai können die Pflanzen nach draußen.

Eine Portion enthält mindestens 10 Samen.