Buttermilchkuchen mit Schwarzer Johannisbeere

Schreibe einen Kommentar

Buttermilchkuchen mit schwarzer Johannisbeere

Für eine Rechteckform 25 x 40 cm

  • 450 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 225 g Zucker
  • 500 ml Buttermilch
  • 4 Eier
  • 800 g Schwarze Johannisbeeren

Mehl, Backpulver und Zucker in einer Schüssel mischen. Die Eier und Buttermilch zugeben und mit dem Schneebesen verquirlen. Es entsteht ein flüssiger Teig, ähnlich wie Pfannkuchenteig.
Eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Den Teig einfüllen.
Die Schwarzen Johannisbeeren waschen und von den Stielchen befreien. Auf dem Kuchen verteilen.

Im gut vorgeheizten Backofen bei 200°C auf mittlerer Schiene 35 Minuten backen. Schmeckt lauwarm am besten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.